Kunsttherapie | Traumatherapie


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Kunsttherapie

ist eine nonverbale Therapieform, in welcher der betreffende Mensch selbst aktiv wird. Sie ermöglicht es, Dingen Ausdruck zu verleihen, für die es keine Worte gibt und wirkt auf einer Ebene jenseits vom Denken – dort, wo tiefere Erkenntnis und Heilung geschieht. Die eigene, kreative Beteiligung am therapeutischen Prozess befähigt, aktiv an seiner Selbstheilung tätig zu sein – und sich damit aus einer oft hilflosen Situation – einem ausgelieferten, machtlosen Gefühl zu befreien.

Dafür sind keinerlei künstlerischen Vorkenntnisse oder besondere Begabungen notwendig!
Jedes Kind, welches groß genug ist, einen Stift zu halten, beginnt damit zu zeichnen. Farben sind die Sprache der Seele und jeder einzelne Mensch hat ein kreatives Potential. Wir benutzen es als Erwachsene nur viel zu selten – und das kann man ohne Anstrengung jederzeit ändern!

Kunsttherapie behandelt den ganzen Menschen und bezieht damit Körper, Geist und Seele gleichwertig mit ein – ohne „Nebenwirkungen“.
Sie wird in der anthroposophischen Medizin als offizielles Heilmittel eingesetzt und darf daher zudem von den gesetzlichen Kassen erstattet werden.

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

 

Traumatherapie

Ein Trauma zeichnet sich aus durch Gefühle der Ohnmacht, Hilflosigkeit und der großen Angst. Laut wissenschaftlichen Studien machen bis zu 75 % der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens eine traumatische Erfahrung – mit unterschiedlichem Schweregrad. Dabei werden Kinder durch Erlebnisse traumatisiert, die für einen Erwachsenen normalerweise kein Problem darstellen würden. Viele Menschen erholen sich mit der Zeit von selbst – viele auch nicht.

Psychische wie körperliche Störungen können die Folge sein; manchmal auch erst Jahre später, so dass die vorhandenen Probleme nicht mehr im Zusammenhang mit dem unverarbeiteten Trauma gesehen werden.

In der Traumatherapie können diese Ursachen realisiert, verarbeitet und der betroffene Mensch wieder stabilisiert werden. Ich selbst verwende dafür die sogenannte psychodynamisch-imaginative Traumatherapie in Verbindung mit Kunsttherapie.

Wir tragen Erinnerungen als Bilder in uns, nicht als Worte! Mit diesen Bildern und heilsamen Imaginationen arbeite ich, gemeinsam mit den betroffenen Menschen.

 

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.